Blütenpollen

Warum man Blütenpollen nicht nehmen sollte

Frau mit Blütenpollen Allergie

Sind Bio-Blütenpollen ein Allheilmittel? Leider wird der Blütenpollen, wie soviele verschiedene Nahrungsergänzungsmittel als DAS Allheilmittel angesehen. Pollen wird deswegen zur Heilung jedes nur vorstellbaren Leidens eingesetzt. Ich habe allerdings noch nie gehört, daß Blütenpollen direkt Krankheiten heilt. Erwarten Sie keine direkte Heilung einer konkreten Krankheit.

Wofür sollten Sie Blütenpollen nicht nehmen?

Es gibt viele positive gesundheitliche Effekte durch Blütenpollen. Diese wurden bereits in vielen unabhängigen Laboruntersuchungen überall auf der Welt nachgewiesen. Deswegen sind sind Blütenpollen in vielen Ländern der Erde als natürliche Nahrungsergänzung sehr beliebt.

In China beispielsweise werden Bienenpollen zum Beispiel seit Jahrhunderten gegessen. Viele alte europäische Kulturen wussten ebenfalls um die einzigartigen Gesundheitsvorteile und Heileigenschaften der Blütenpollen. Diese vielfältigen Gesundheits-Vorteile umfassen beispielsweise Energiezunahme, Stärkung der Körperabwehrkräfte, gesteigerte Libido, Heilung von Pickeln, Hautkrankheiten und Akne, Schutz vor Depression und die Normalisierung des Blutdrucks.

Bienenpollen haben ebenfalls gute Ergebnisse gezeigt bei der Behandlung als Salbe bei Hautproblemen. Außerdem wird berichtet, daß Blütenpollen bei einer Verringerung des Diabetes-Effekts hilfreich sein können und helfen können das eigene Körpergewicht zu reduzieren.

Der meistbeachtete Effekt durch die Ernährung mit Blütenpollen ist aber mit Sicherheit der Anstieg von Ausdauer, Kraft / Stärke und ein Zunehmen der geistigen Konzentrationsfähigkeit. Da überrascht es nicht wirklich, daß die verschiedensten Athleten Bienenpollen zu sich nehmen um ihre Widerstandskraft zu stärken.

Sind Bio-Blütenpollen ein Allheilmittel?

Leider wird der Blütenpollen, wie soviele verschiedene Nahrungsergänzungsmittel als DAS Allheilmittel angesehen. Blütenpollen wird deswegen zur Heilung jedes nur vorstellbaren Leidens eingesetzt. Ich habe allerdings noch nie gehört, daß Blütenpollen direkt Krankheiten heilt. Er kann lediglich zur Vorsorge eingesetzt werden und Ihnen helfen starke körpereigene Abwehrkräft aufzubauen. Die Auswirkungen von gesunder ausgewogener Ernährung sind natürlich umfassend. Meiner Meinung nach ist die Wirkung jedoch auf längere Sicht zu sehen. Erwarten Sie deswegen bitte keine direkte Heilung einer Krankheit.

Bitte verstehen Sie mich nicht falsch. Blütenpollen sind als Nahrungsmittel sehr gut und ein kleines Wundermittel der Natur, welches einen ausgesprochen wichtigen Beitrag zur Gesundheit beisteuert. Fast nirgendwo sonst gibt es soviele verschiedene wertvolle Nährstoffe in Kombination gleichzeitig in einem Nahrungsmittel. Für eine ausgewogene Ernährung empfiehlt es sich allerdings auch frische Früchte und Gemüse zu sich zu nehmen. Für eine gesundheitsfördernde Diät würde ich eine Kombination von frischem Obst und Bienenpollen empfehlen und nicht ausschliesslich Blütenpollen essen.

Nach oben