Natur

Wie funktioniert die biologische Fortpflanzung bei Blüten?

Die Fortpflanzung erfolgt stets nach einem einfachen Prinzip

Bei der Fortpflanzung gibt es immer einen gebendenen (männlichen) und einen empfangenden (weiblichen) Partner. Das Prinzip ist eigentlich ganz einfach und gilt für viele blühende Pflanzen. Aufgrund der Vielzahl an Variationsmöglichkeiten unter den verschiedenen Arten sind die möglichen Kombinationen sehr unterschiedlich.

Der männliche Teil der Blüte

Streng genommen ist ein Pollenkorn eine Spore und noch nicht die eigentliche männliche Geschlechtszelle. Ein Pollenkorn enthält jeweils zwei Kammern mit einfachen Geschlechtszellen. (Einfacher Chromosomensatz) Das Pollenkorn selber ist ein Transportbehälter für diese beiden Geschlechtszellen. (Keimzellen)

Der weibliche Teil der Blüte

Die Fruchtblätter bilden den weiblichen Teil. Sie beeinhalten die Samenanlagen, welche die weibliche Eizelle entwickeln. (Oozyte)

Die Bestäubung

Das Pollenkorn landet auf der Narbe einer Blüte. Dies nennt man Bestäubung. Aus dem Pollen erwächst ein Pollenschlauch, der d ie beiden männlichen Keimzellen durch Narbe und Griffel bis zum Zentrum, dem Fruchtknoten bringt.

Die Befruchtung

Während der Befruchtung verschmelzen die weibliche und die weibliche Keimzelle miteinander. Daraus entwickelt sich ein Embryo. Dieser Embryo wird in einen Samen eingehüllt. Manche Pflanzen bilden weitere Hüllen um ihre Samen herum.  Das sind die Früchte. Früchte können natürlich erst nach erfolgreicher Befruchtung ausgebildet werden.

5 Kommentare

5 Comments

  1. celi

    24. April 2017 auf 14:17

    so viele fehler ich lern nur falsches hab wegen dieser Website ne 4 geschrieben

  2. lalalulu

    21. September 2015 auf 15:47

    wer bist du dafdfad

  3. dafdfad

    21. September 2015 auf 15:45

    kommt getraut ihr euch nicht etwas zurück zu schreiben weil ihr auch sagt diese webseite ist scheissse

  4. dafdfad

    21. September 2015 auf 15:39

    das ist gar keine information das ist scheisse ihr glaubt das wirklich nich OMG der grösste scheiss der welt echt diese webseite ist scheisse aber auch egal

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben