Imkern

Welche Bienenbeute ist die Beste?

Beste Bienenbeute

​Jeder Imker fragt sich zu Beginn, welches wohl das am besten geeignete Maß für ihn ist. Am Anfang steht die Entscheidung für eines der verschiedenen üblichen Waben- und Beutesysteme. Gerade Anfängern fällt es schwer den Nutzen verschiedener Beuten für sich zu bewerten.

​Grundsätzlich sollte darauf geachtet werden, dass nur ein einziges System verwendet wird. So bleibt die Lagerhaltung einfach ​und ​der Tausch ​mit anderen Imkern wird vereinfach. Es herrscht ein gewisses Durcheinander an ​Maßen und Beuten-Typen. Meistens erwerben Imker daher einfach genau die Größe, welche sie im Imkerkurs kennengelernt haben. Doch das muß auch nicht sein. Hier möchte ich die gebräuchlichen Maße mit ihren Eigenschaften vorstellen und so die Entscheidung für ein zukünftiges Maß erleichtern.

More...

“​Die Entscheidung für das optimale Rähmchenmaß. Was ist die richtige Beute für einen Imker?”

Den Bienen selbst ist es egal, in welcher Beute sie leben. In der freien Natur haben sie gelernt, sich mit ihrem Volk auf unterschiedlich dimensionierte Baumhöhlen einzustellen.

Doch für den Imker sollte die Festlegung auf eine Größe wohl  überlegt sein, da sich diese später meist nur mit größerem Aufwand ändern lässt. Mit der Beutenwahl ist meist die Wahl der Rähmchengröße gekoppelt.

Bei uns im deutschsprachigen Raum sind die gebräuchlichsten Maße:

  • Deutsch-Normal-Maß
  • Zander
  • Langstroth
  • Dadant

​Dn-m​aß (Deutsch-Normal-Maß)

Außerhalb von Deutschland ist das sogenannte "Deutsch-Normal-Maß" (DNM) kaum bekannt. Doch hierzulande findet es immer noch einige Verbreitung. Die Tendenz ist allerdings rückläufig, da sich internationale Formate wie das Zandermaß durchsetzen.

​Vorteile

  • Lorem ​Hierzulande noch immer recht weit verbreitet.​
  • ​Durch die weite Verbreitung ​fällt der Tausch mit anderen Imkern relativ leicht.

​Nachteile

  • ​Nur 12,5 mm Rähmchenohren führen zu ​geringe​m Abstand ​zur Beutenwand. Dadurch besteht für die Bienen unter Umständen die Gefahr des Zerquetschwerdens.
  • ​Die Wabenhandhabung (Abstoßen der Bienen, Einhängen in Schleudern, ...) ist wegen der kurzen Ohren etwas unpraktischer.
  • ​Da das Holz nur 8 mm dick ist wirkt das Rähmchen im Vergleich etwas unstabiler.
  • ​Das Rähmchen wirkt relativ klein.

Zandermaß

Das Zandermaß ist ungefähr so groß, wie das weltweit verbreitete Langstrothmaß. Im Unterschied dazu beruht Zander lediglich auf geraden Zentimetereinheiten. Langstroth setzt stattdessen auf gerade inch-Einheiten.

​Vorteile

  • ​Stabiles Rähmchen einer Dicke von 10 mm.
  • ​Gute Handhabung durch mittlerer Größe und lange Ohren von 27,5 mm
  • ​​Das kleinere DN Rähmchen läßt sich falls notwendig auch in die größere Zanderbeute einhängen. (Bei wenigen Rähmchen durch Anschrauben an die etwas längere Leiste oder bei einer Zarge durch Einschrauben eines Queerbretts in die Zanderbeute.

Langstrothmaß

Wie zuvor beschrieben ist das Langstrothmaß dem Zandermaß in der Abmessung sehr ähnlich. Doch im Unterschied zum Zandermaß verwendet dieses Maß inch-Einheiten. Das Langstroth Maß wird international vertrieben und verwendet. Viele internationale Berufsimker nutzen Langstroth-Magazine. Durch die große Verbreitung sind eigens für dieses System viele Techniken entwickelt worden, von denen Imker profitieren können.

​Vorteile

  • ​International weitverbreitetes Maß.
  • ​Großes Angebot unterschiedlicher ​Anbieter.

​Dadantmaß

Genau wie das Langstroth Maß wird auch das Dadantmaß (US-Dadant, Dadant-Blatt) weltweit eingesetzt. In der Berufsimkerei ist es nicht so weit verbreitet, wie das Langstrothmaß. Beim Dadantmaß werden im Honigraum Halbrahmen verwendet. Zur Ablegerbildung sind die Brutwaben zu groß. Dort werden Ablegereinheiten mit einem dritten Wabenmaß eingesetzt, die sogennnanten Mini Plusbeuten mit Mini Plus Rähmchen.

​​Vorteile

  • ​Großes Rähmchen für den Brutraum.
  • ​Weniger Rähmchen müssen kontrolliert werden

​Nachteile

  • ​Teilweise durch das Gewicht erschwerte Handhabung (z.B. Abschütteln der Bienen bei der Schwarmzellensuche)
  • ​Viele Rähmchensorten und viele unterschiedlich große Beutenzargen
  • ​Nicht so einfache Handhabung bei der Wabenbauerneuerung

​Segeberger Beute

In Norddeutschland ist auch die in der Imkerschule Bad Segeberg entwickelte Beute verbreitet.

​Vorteile

  • ​Geringes Eigengewicht (Nur 2 kg pro Zarge)
  • ​Relativ kostengünstig, da sie von relativ vielen Anbietern vertrieben wird
  • ​Große Auswahl unterschiedlicher Beutenteile (8 Böden, 2 Futterzargen, Halb bis eineinhalb Zargen usw.)
  • ​Gute Isolierung daher ideale Ausgangsposition für die Bienen im Frühjahr bei Wetterrückschlägen
  • ​Witterungsunempfindlichkeit der Beutenteile

​Nachteile

  • ​Beeinhaltet das ​DN-Maß und seine entsprechenden Nachteile.

​Liebig-Beute

Die Liebig-Beute ist auch als Hohenheimer Einfachbeute bekannt. Entwickelt wurde sie ursprünglich von Dr. Sachs.

​Vorteile

  • ​Bauweise einfach und relativ stabil
  • ​Geringes Gewicht (vor allem, wenn sie aus Weymouthkiefer hergestellt wird
  • ​Kein Falz, dadurch verringerte Quetschgefahr für die Bienen
  • ​Angenehm kippbare Beute. Dadurch erleichterte Schwarmkontrolle

​Welche Bienenbeute ist die Beste - Fazit

Die Antwort auf die Frage, welcher Bienenstock nun für die Bienen gekauft und welches Rähmchen-Maß verwendet werden sollte hängt immer von mehreren Faktoren und persönlichen Vorlieben ab. Vor allem kommt es darauf an, welche Ausrüstung sich in der ​praktischen Handhabung bewährt hat. Über Erfahrungsberichte, Korrekturen oder Ergänzungen würde ich mich freuen. Hinterlasse zu diesem Zweck ​bitte einfach einen Kommentar unterhalb dieses Artikels. ​

Bienenstöcke vor Sonnenblumenfeld.

​Beutemasse unterschiedlicher Anbieter

Germerott Bienentechnik Zander Zarge nach Dr. Liebig, Hohenheimer Einfachbeute für 10 Waben Zander
  • Zander Ganzzarge nach Dr. Liebig für 10 Rahmen Zander 477 x 220
  • Gefertigt aus astfreiem Fichten-Holz
  • Höhe ca. 23cm
Germerott Bienentechnik Segeberger Futterzarge mit seitlichem Treppenaufstieg 10l mit Alu Winkel zur Fütterung von Bienen
2 Bewertungen
Germerott Bienentechnik Segeberger Futterzarge mit seitlichem Treppenaufstieg 10l mit Alu Winkel zur Fütterung von Bienen
  • Segeberger Futterzarge 10l
  • mit seitlichem Treppenaufstieg und Alu Lochblechwinkel
  • Ideal zum Füttern der Bienen mit Flüssigfutter
Combibeute Honigraumzarge Dadant
  • halbhohe Zarge für Dadant Honigwabe mit 150mm Höhe
  • Kamm für 9 Waben, Dickwaben
  • geliefert werden die 4 Seiteteile die mittels Schwalbenschwanz Zingung zusammen gesteckt werden
Germerott Bienentechnik Dadant Brutraum Rahmen 482 x 285 mm gerade Seiten verpackt zu 30 Stück Preis pro Stück 1,68 Euro
  • Dadant Brutraum Rahmen mit geraden Seiten 482 x 285 mm
  • 5-fach waagerecht verdrahtet mit 0,4 mm Edelstahldraht und mit vermessingten Ösen geöst. Die Rahmen sind geleimt und getackert
  • Oberträger: 482 mm lang und 19 mm stark, Höhe 285 mm, Breite 28 mm
Oyunngs Bienenstock-Box, 10-Rahmen-Bienenzuchtbox aus Holz, Bienenzuchtwerkzeug, für die Langstroth-Bienenzucht
  • Perfektes Werkzeug für die Bienenzucht --- Diese Bienenstockkiste macht den Honig sicherer, natürlicher und frischer.Es ist ein perfektes Werkzeug für Imker
  • Wooden Honey Keeper --- Enthält den natürlichen Holzduft, kann die Bakterien in der Luft abtöten und den Honigpathogen hemmen.Das Bodenbrett schützt die Bienenkiste vor Insekten und Raubtieren
  • Bienenstock Box --- Durch das Kochen Wachs, die Holzfaser zwischen den Bienenstöcken ist mit Wachs gefüllt, kann die Box Wasseraufnahme reduzieren und die Fähigkeit von Box Wasser zu verbessern, so dass die Box trocken zu halten, um Verderb zu vermeiden, um den Zweck zu erreichenKorrosionsschutz
Germerott Bienentechnik Zander Zarge nach Dr. Liebig, Hohenheimer Einfachbeute für 10 Waben Zander
  • Zander Ganzzarge nach Dr. Liebig für 10 Rahmen Zander 477 x 220
  • Gefertigt aus astfreiem Fichten-Holz
  • Höhe ca. 23cm
Germerott Bienentechnik 94 Stück Zander Rahmen mit Hoffmann Seiten 4-Fach waagerecht verdrahtet Preis pro Stück 1,19 Euro
  • Die Rahmen sind geleimt, getackert, geöst und mit 0,4mm Edelstahldraht verdrahtet
  • Maße 477 x 220 mm
  • 10 mm Holzstärke rundum
Germerott Bienentechnik 6 x Segeberger Flachzarge 2/3 Zarge inkl Kunststoff Auflageschienen Deutsch Normal Maß Preis pro Zarge 21,01
  • 6 x Segeberger Flachzarge
  • 12 Kunststoff Auflageschienen
  • Passend für 11 Waben Deutsch Normal Maß flach Höhe 159 mm
BIENEN SCHMIDT 30 Deutsch Normal Maß DNM Rähmchen/Rahmen MODIFIZIERT mit Hoffmann Seiten fertig montiert waagerechte Drahtung, Europa- Qualität, mit Edelstahldraht und Messingösen 394 x 223 mm
1 Bewertungen
BIENEN SCHMIDT 30 Deutsch Normal Maß DNM Rähmchen/Rahmen MODIFIZIERT mit Hoffmann Seiten fertig montiert waagerechte Drahtung, Europa- Qualität, mit Edelstahldraht und Messingösen 394 x 223 mm
  • 30 Stück modifizierte Deutsch Normalmaß Imker Wabenrähmchen mit Hoffmann- Seiten fertig montiert und gedrahtet, Europa- Qualität
  • Inklusive Edelstahldraht und Messingösen waagerecht gedrahtet, 8-fach geöst, fertig montiert
  • Seitenteile aus Weichholz, Holzstärke: ca. 10 mm Oberträger: 27mm Für diese Rähmchen brauchen Sie keine Abstandshalter in den Beuten.
Klicken zu kommentieren

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben